Osterseen wandern

5/5 - (5 votes)

Osterseen wandern

Osterseen Wanderung - mit Blick auf den romantischen Ort Iffeldorf
Osterseen Wanderung – mit Blick auf den romantischen Ort Iffeldorf

Eine Osterseen Wanderung ist die schönste Möglichkeit diese Naturwunder zu erleben. Es gibt unterschiedliche Wandermöglichkeiten und Wege. Ich empfehle dir die beiden schönsten Osterseen Wanderungen. Je nachdem wie lange du wandern möchtest, kannst du die kürzere Wanderung machen oder die große Runde. Die kleine Osterseen Wanderung führt um den Fohnsee und ein Stück entlang des Großen Ostersees. Die lange Tour ist der sogenannte Ostersee Rundweg. Auf ihm umrundest du den Großen Ostersee. Hier der Vollständigkeit halber zusätzlich die anderen Touren, die du an den Osterseen wandern kannst:

Von Seeshaupt um die nördlichen Osterseen wandern

Die Gruppe der Osterseen mit dem Lustsee, Gröbensee, Gartensee und Ursee ist praktisch unbekannt. Sie liegt versteckt im Moor südlich von Seeshaupt. Du kannst eine weiträumige Osterseen Wanderung um diese Seengruppe unternehmen. Start ist am Ortsrand von Seeshaupt. Über die Schechener Straße wanderst du in den Weiler Schechen. Von dort nach Sanimoor und zum Torfwerk. Es folgt ein Abschnitt entlang der Seeshaupter Straße (Vorsicht auf den Verkehr), von wo aus du einen Abstecher zum Stechsee machen kannst. Rundwandern kannst du um den Stechsee nicht. Es geht zurück auf die Seeshaupter Straße und noch ein Stück, bis rechts die Abzweigung in den Wald hinein führt. Dieser Weg führt relativ nahe zum Lustsee und schließlich in einem Bogen über den Höhenweg zurück nach Seeshaupt. Vom Höhenweg hast du einen Seeblick!

Frechensee Runde

Ebenfalls südlich von Seeshaupt verläuft auf der anderen Seite der Straße die Frechensee Runde. Die kleine Frechensee Runde ist knapp 5 Kilometer lang und führt einmal rund um den Frechensee. Du kommst direkt ans Ufer des Frechensees. Nach gut einer Stunde bist du zurück am Ausgangspunkt. Diese Osterseen Wanderung ist beschildert mit der Route Nr. 32. Wenn du länger an den Osterseen wandern möchtest, kannst du die große Frechensee Runde Wandern. Sie ist rund 5,5 Kilometer lang und als Wanderweg mit der Nummer 33 ausgeschildert. Bester Start für die beiden Frechensee Wanderungen ist der Bahnhof in Seeshaupt. Ab dort beginnt die Beschilderung.

Zum Stechsee wandern

Nur sehr kurz ist die Wanderung zum Stechsee. Von Seeshaupt Richtung Gut Aiderbichl fahrend, zweigt von der Seeshaupter Straße rechts ein schmaler Weg ab. Er führt in wenigen Minuten als Wanderung zu diesem sonst verborgenen See. Von der Straße kannst du nur einen kleinen Zipfel See hinter der verlandeten Fläche sehen.

Um den Fohnsee wandern

Leichte Rundwanderung an den Osterseen wandern - um den Fohnsee
Leichte Rundwanderung an den Osterseen wandern – um den Fohnsee

Empfehlenswert ist die Fohnsee Wanderung. Der Fohnsee ist der zweitgrößte der Osterseen. Auf der Rundwanderung erlebst du mehrere Highlights. Zuerst geht es am Fohnsee Ufer entlang, zum Schluß folgst du noch ein Stück entlang des Großen Ostersees. Am besten gefallen mir an dieser Wanderung die beiden Badestellen (eine am Fohnsee und eine am Großen Ostersee) und die Blaue Gumpe. Die Blaue Gumpe ist eines der Highlights an den Osterseen! Zu wandern sind es auf dieser leichten Rundwanderung an den Osterseen rund 4,5 Kilometer. Das ist eine komfortable Strecke, die jeder Durchschnittswanderer schaffen kann. Gestartet wird ganz leicht am großen Osterseen Wanderparkplatz in Iffeldorf.
–> Blaue Gumpe

Ostersee Rundweg

Traumhaft an den Osterseen wandern - hier der Große Ostersee
Traumhaft an den Osterseen wandern – hier der Große Ostersee

Meine ultimative Ostersee Rundweg Wanderung führt einmal rund um den Großen Ostersee. Du startest beim großen Wanderparkplatz in Iffeldorf und steuerst direkt den Großen Ostersee an. Ich habe hier die Runde detailliert beschrieben. Auf den meisten anderen Internetseiten wird diese Ostersee Wanderung via Fohnsee beschrieben. Ich empfehle diese Variante, weil du so am schönen Badeplatz am Großen Ostersee vorbeikommst – und du auch die Blaue Gumpe siehst! Sonst würdest du diese beiden Highlights verpassen. Start ist ebenfalls am großen Wanderparkplatz – schau hier alle Details dieser Traumtour:
–> Ostersee Rundweg

Osterseen wandern mit Kindern?

Ja, du kannst perfekt an den Osterseen wandern mit Kindern. Alle Wege rund um die Osterseen sind technisch leichte Wanderungen. Für Familien mit Kindern sind es sehr abwechslungsreiche Wanderungen. Mit größeren Kindern ist die Runde um den Fohnsee gut. Hier kannst du im Sommer von Badestelle zu Badestelle wandern. Die Runde um den Großen Ostersee geht sogar als Wanderung mit Kinderwagen. Das ist immer ein breiter Weg. Bei der kürzeren Fohnsee Wanderung kommst du mit dem Kinderwagen nicht durch, dort ist der Abschnitt hinter dem Campingplatz bis zum Großen Ostersee sehr wurzlig.

Passende Wanderkarte

Für deine Orientierung habe ich hier die passende Osterseen Karte herausgesucht. Auf ihr sind die offiziellen Wanderwege der Osterseen eingezeichnet. Du findest darauf den großen Ostersee Rundweg genauso wie die eher geheime Wanderung um den Frechensee:

5 weiterführende Links

Hier habe ich einige besonders bemerkenswerte Seen aufgelistet, an denen du außerordenlich gut wandern kannst. Einige dieser Wandertipps sind in der näheren Umgebung. Bei den anderen Seen-Wanderungen entdeckt du die schönsten Seen der Alpen. Wenn dir die Ostersee Wanderungen gefallen, werden dir auch diese Touren Freude bereiten:

Osterseen Wanderungen merken

Willst du das alles auch einmal erleben? Aber du weißt noch nicht, wann dafür Zeit ist? Dann merk dir doch diese Webseite mit einem Pin auf Pinterest. Du kannst dir den Link zur Webseite auch als WhatsApp auf´s Handy schicken oder als Email in den Postfach. Natürlich kannst du auch deine Freunde darüber informieren, wenn du sie gerne darauf aufmerksam machen willst. Klick einfach auf den entsprechenden Button unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!